Mitarbeiter im Schichtplan einteilen

Es gibt zwei verschiedene Möglichkeiten, Deine Mitarbeiter in den Dienstplan einzutragen. Hier erläutern wir Dir, wie das Ganze beim Dienstplan "Schichten" funktioniert. 

Um Deine Mitarbeiter in den Dienstplan einzutragen, gehst Du zunächst auf das Pluszeichen der Schicht, die Du gerne zuteilen möchtet. 

 

 

Danach öffnet sich ein neues Fenster. 

Jetzt bekommst Du eine Übersicht über alle Mitarbeiter. Du kannst jetzt jedoch entscheiden, welche Mitarbeiter Dir die Software anzeigen soll. 

Du kannst entscheiden zwischen:

  • Verfügbarkeit: Mitarbeiter, die angegeben haben, dass sie an diesem Tag arbeiten können
  • Qualifikation: Diese Mitarbeiter haben die benötigte Qualifikation für die ausgewählte Schicht.
  • Planzahlen: Die Mitarbeiter sind noch im grünen Bereich ihres Arbeitszeitkontos.
  • Abwesenheit: Bei diesen Mitarbeitern sind keine Abwesenheiten an diesem Tag hinterlegt (Urlaub, Krank, etc.)
  • Erfahrung: Hier kannst Du Dir die Mitarbeiter mit passendem und höherem Erfahrungslevel einblenden. 

 

Danach wählst Du den passenden Mitarbeiter aus und teilst ihn ein. Hier bekommst Du sofort den aktuellen Stand in % des Arbeitszeitkontos angezeigt. Grün bedeutet alles in Ordnung, rot bedeutet der Mitarbeiter kommt über sein hinterlegtes Monatssoll. 

 

 

Einteilen kannst Du die Mitarbeiter trotz rot hinterlegter %-Zahl natürlich trotzdem.