Hardwareterminal

Mit unserem Terminal kann der Mitarbeiter selbst Kommen, Gehen und Pause buchen. Alle unsere Terminals sind gleich konfiguriert und funktionieren immer auf die gleiche Weise. 

1 Allgemeine Infos

 

Unser Hardwareterminal benötigt lediglich einen Strom- und Netzwerkanschluss. Das Gerät ist so eingestellt, dass automatisch eine IP-Adresse über DHCP ermittelt wird. 

Um Datenverlust zu vermeiden, ist unser Terminal offlinefähig. Mehr dazu: Datenverlust beim Terminal

Wie du dein Terminal korrekt anschließt kannst Du hier nachlesen: Hardwareterminal anschließen

2 Zeiterfassung

2.1 Kommen

Wenn ein Mitarbeiter seine Arbeit aufnimmt, drückt er die Taste "Kommen" und hält seinen Token vor.

 

 

Es wird bei Arbeitszeiten eine neue Buchung erzeugt. Falls eine Vorlaufzeit definiert ist, wird diese abgezogen und die Buchungen angelegt.

2.2 Gehen

Beendet ein Mitarbeiter seine Arbeit, bucht er ein "Gehen". Dazu nutzt er die Taste "Gehen" und hält wieder seinen Token vor.

 

 

 

Das System sucht jetzt den letzten offenen Buchungssatz und beendet ihn mit der entsprechenden Uhrzeit. Sollte keine offene Buchung vorhanden sein, wird eine neue Buchung ohne Beginn angelegt. 

2.3 Pause Beginn/Ende

Werden exakte Pausen erfasst hat, kann der Mitarbeiter am Terminal Beginn und Ende stempeln. Wenn ein Mitarbeiter seine Pause beginnt, drückt er also einmal auf "PauseBeginn" und hält seinen Token vor.

 

 

 

Kommt er aus der Pause zurück, wiederholt er diesen Vorgang und wählt "PauseEnde".

 

2.4 Raucherpause

Wird die Taste "Rauchen" gedrückt, so wird eine zuvor in der Verwaltung festgelegte Anzahl an Minuten als "Raucherpause" in der Arbeitszeit des Mitarbeiters hinterlegt. Diese Taste muss nur eimal gedrückt werden. Die Minuten werden automatisch erfasst.

 

2.5 Info

Mit der "Info" Taste wird die Tokennummer und der Name des Mitarbeiters sowie Beginn, Ende und Dauer der letzten Arbeitszeit angezeigt. Auch wenn keine Arbeitszeit hinterlegt ist, erscheint ein Hinweis.

 

 

2.6 Wartung

Die Wartungstaste befindet sich auf der zweiten Seite des Displays. Um dort hin zu gelangen, drückst Du auf den Pfeil neben dem E2N Logo. 

 

 

Bitte aktiviere nur denn Wartungsmodus durch Aufforderung unseres Support-Teams.

 

 

2.7 TCP 

Steht rechts oben im Display das Zeichen "TCP IP" mit einer kleinen Zahl daneben, dann bedeutet dies, dass noch gespeicherte Arbeitszeiten auf dem Terminal sind. Auf Grund von fehlender Internetverbindung konnten diese jedoch nicht übermittel werden. Was Du in diesem Falle tun kannst, ist hier nachzulesen: Arbeitszeiten vom Terminal kommen nicht im System an.

 

 

Hinweise

  • Alle Informationen, die dem Mitarbeiter auf dem Terminal angezeigt werden, kannst Du hier nachlesen: Terminal - Hinweise
  • Einstellungen zur Pause und dem Terminal können in der Verwaltung vorgenommen werden: Verwaltung > Pauseneinstellung & Verwaltung > Terminal
  • Falls Du nicht das hier abgebildete Display auf Deinem Terminal hast, kontaktiere bitte unseren Support. Gerne aktualisieren wir dann Deine Terminalkonfiguration.