Arbeitszeiten vom Terminal kommen nicht im System an

Manchmal kommt es vor, dass Arbeitszeiten nicht im System angezeigt werden. Dies kann an einer fehlenden Internetverbindung liegen – wir erklären Dir alles dazu.

Sollten gestempelte Arbeitszeiten am Terminal nicht bei E2N "Arbeitszeiten" angezeigt werden, dann hat Dein Gerät die Verbindung zum Internet zu diesem Zeitpunkt (oder noch aktuell) verloren. Bitte an dieser Stelle überprüfen, ob das Netzwerkkabel richtig eingesteckt ist.

Du kannst beruhigt sein: Unsere Terminals speichern Daten solange zwischen, bis sie bei unserem Server abgeliefert werden konnten. Alle Mitarbeiter stempeln in diesem Fall ganz normal weiter.

 

 

Bitte nur einmal auf KOMMEN oder GEHEN drücken!

Gespeicherte Zeiten werden als kleine Zahl rechts oben am Terminal angezeigt. Beim iPad stehen sie rechts unten.

 

 

Sollte das Terminal trotz Internetverbindung die Zeiten nicht abschicken, dann hilft es im Normalfall einen Geräte-Neustart durchzuführen. Dieser funktioniert wie folgt:

  1. Lange das E2N-Logo oben in der Mitte auf dem Display gedrückt halten, bis das andere Menü erscheint
  2. Auf "Benutzereinstellungen" drücken
  3. Rechts im Bildschirm auf den unteren Pfeil drücken, bis die Ansicht eine Seite nach unten springt 
  4. Auf "Geräteneustart" drücken
  5. Auf den Bildschirm drücken, sobald "Sind Sie sicher?" angezeigt wird

Werden die kleinen Zahlen immer noch angezeigt, muss einmal die Info-Taste gedrückt und ein Token vorgehalten werden. Danach rechts oben auf ESC. Das Terminal sollte die zwischengespeicherten Arbeitszeiten nun weggeschickt haben.

Das hat nicht funktioniert? Als nächstes solltest Du prüfen, ob das Gerät mit dem Netzwerk im Haus kommunizieren kann. Was Du tun kannst, wenn Dein Terminal keine Internetverbindung hat, findest Du in dieser Anleitung.