Wie sichere ich meine Daten?

Grundsätzlich ist es nicht notwendig, Deine Daten separat zu sichern. Für der Fall einer Kündigung hast Du mit den erstellten Excel-Exporten Deiner Abrechnungen bereits alle Daten parat.

Deine Daten liegen sicher in der Cloud. Im Falle einer Prüfung kannst Du auf diese über Deinen Managerzugang von überall aus zugreifen.

Doch hast Du E2N gekündigt, bleiben Dir 6 Wochen Zeit, Deine Daten zu sichern, bevor Dein Account endgültig gelöscht wird.

Aber keine Sorge. In diesem Fall genügen Dir die Excel-Exporte, welche Du jeden Monat zur Abrechnung erstellt hast, vollkommen. In diesen Dokumenten sind alle abrechnungsrelevanten, sowie alle SV- und steuerrechtlichen Informationen enthalten, welche für entsprechende Prüfungen von Belang sind.

Du hast die erstellten Abrechnungen nicht lokal abgespeichert? Dann nutze einfach die Historie. Wähle unter > Abrechnung den fehlenden Monat aus und klicke auf den Button "Historie". Hier lädst Du unter allen erstellten Abrechnungen einfach die zuletzt erstellte Excel des jeweiligen Monats aus.