Lohn AG (zeit-lohn.net)

Du kannst die erfassten Arbeitszeiten an zeit-lohn.net der Lohn AG zu übergeben.

1. Arbeitszeiten

Verwende dazu unter >Abrechnung den Export nach zeit-lohn.net. In der erzeugten Datei stehen alle Arbeitszeiten sowie die Abwesenheiten Urlaub, Krankheit und Schultag. Da zeit-lohn.net ein anderes System für Pausen kennt als E2N, werden alle Arbeitszeiten mit Pausen gesplittet.

Aus einer Arbeitszeit von 10:00 - 18:00 Uhr mit einer Pause von 12:30 - 13:00 Uhr entstehen zwei Datensätze: 10:00 - 12:30 Uhr und 13:00 - 18 Uhr.

Ist eine automatische Pause erfasst worden, wird angenommen, diese wäre in der Mitte der Arbeitszeit.

Beim Export werden alle Arbeitszeiten aus dem ausgewählten Monat übergeben. Wichtig ist hier, dass bei jedem Mitarbeiter die korrekte Personalnummer hinterlegt ist.

2. Abwesenheiten

Es wird nur die Information übergeben, wann ein Urlaubs-, Krankheits- oder Schultag war. Jedoch keine Stundenanzahl. Die folgenden Abwesenheiten sind möglich:

Abwesenheit            Schlüssel
Urlaub u
Krank k
Kind Krank i
Krank im Frei o
Krankengeld l
Schule s
Feiertagsausgleich z
Elternzeit e
Mutterschutz m