Kontoausgleiche

Besondere Auszahlungen und Korrekturen, welche nicht durch Arbeitszeiten oder Abwesenheiten abgedeckt sind, pflegst Du über Kontoausgleiche ein.

Kontoausgleiche gibst Du in der Personalakte eines Mitarbeiters über die Arbeitszeiten/ Arbeitszeitkonten oder über das Jahreskonto ein.

Nach dem Klick auf das blaue Plus öffnet sich ein Eingabefenster für einen Kontoausgleich.



Wähle zunächst aus dem Dropdownmenü die Art des Kontoausgleiches aus.



Gib anschließend folgende Informationen für den Kontoausgleich ein:

  • Datum, an welchem der Kontoausgleich durchgeführt werden soll
  • je nach Kontoausgleich die Stunden, den Betrag oder die Tage
  • eine Bemerkung, z.B. den Grund für den Kontoausgleich

Nach dem Speichern des Kontoausgleichs ist dieser im Bereich Kontoausgleiche im entsprechenden Monat (unter > Mitarbeiter > Personalakte > Arbeitszeiten oder ... > Arbeitszeitkonten) oder im Jahreskonto des Mitarbeiters (unter > Mitarbeiter > Personalakte > Jahreskonto) ersichtlich.