Individuelle Zuschläge

Je nach hinterlegter Art der Zuschlagsberechnung kannst Du für Deine Mitarbeiter individuelle Zuschläge hinterlegen.

1 Zuschlagsgruppen

E2N Tipp:

E2N empfiehlt Dir, mit Zuschlagsgruppen zu arbeiten. Diese definierst Du einmalig standortübergreifend und ordnest diesen dann spielend leicht Deine Mitarbeiter zu.

Solltest Du beim Einrichten der Zuschlagsgruppen Hilfe benötigen, steht Dir unser Customer Success Team gern zur Seite.

2 Standard Zuschlagsberechnung

Hast Du als Zuschlagsberechnung unter > Benutzer > Einstellungen > Abrechnung > Zuschläge "Standard" ausgewählt, definierst Du neben der globalen Zuschlagsregelung des Standortes individuelle Zuschläge in den Mitarbeitereinstellungen.

Unter > Mitarbeiter > Einstellungen > Zuschläge aktivierst Du den Schalter "Individuelle Zuschläge" und hinterlegst die entsprechenden Zuschlagseinstellungen. Diese gelten nur für diesen Mitarbeiter.

3 Stundenzulage

Eine Stundenzulage pflegst Du ebenfalls in den Mitarbeitereinstellungen ein. Aktiviere hierfür den Schalter und trage den Betrag der Stundenzulage ein.