Pausen im Dienstplan

Lege individuelle Pausenzeiten fest oder definiere Pausen laut Dienstplan.

1 Pause anlegen

Beim Anlegen einer neuen Schicht oder beim Bearbeiten einer vorhandenen Schicht oder eines Personalplans, kann bereits eine Pausendauer eingetragen werden. 

 

 

Das Eintragen der Pausendauer optimiert die Planzahlen des Personaleinsatzes in Deinem Tagebuch.

2 Pause der Arbeitszeit laut Dienstplan 

Beim Stempeln am Terminal kann optional die Pause der Schicht laut Dienstplan in die Arbeitszeit übernommen werden. Vor allem bei Diensten mit festen Pausenzeiten (Mittagstisch etc.) ist diese Funktion von Vorteil. Öffne hierzu in der Verwaltung den Punkt "Pauseneinstellung".

 

 

Aktiviere nun die Funktion "Pause nach Dienstplan". Sobald sich der Mitarbeiter am Terminal einstempelt, wird die passende Schicht im Dienstplan gesucht und die darin hinterlegte Pause in die Arbeitszeit übernommen.

Hinweis: Die Pause nach Dienstplan wird nur übernommen, wenn der Mitarbeiter am Terminal stempelt. Wird die Arbeitszeit manuell eingetragen, wird die Pause nicht übernommen.