Externe Mitarbeiter

Der Standortwechsel ist eine praktische Funktion, wenn Du Mitarbeiter hast, die an mehreren Standorten arbeiten. Lasse Dir externe Mitarbeiter anzeigen und ziehe sie in Deine Dienstplanung mit ein.

Hast Du mehrere Standorte und möchtest auch Mitarbeiter auf mehreren Standorten arbeiten lassen, kannst Du dies mit einem Standortwechsel einstellen.

Beispiel: Alex ist in der A-Bar angestellt und soll auch in der Progress-Bar aushelfen.

Gehe bei dem jeweiligen Mitarbeiter unter Standortwechsel rein und wähle den gewünschten Betrieb und die Funktion aus, in dem der Mitarbeiter auch arbeiten soll.

Alex kann jetzt in der Progress-Bar arbeiten und seine Arbeitszeiten erfassen.

1 Externe Mitarbeiter anzeigen

Um Alex oder andere externe Mitarbeiter in der Progress-Bar zu sehen, blendest Du über die Filter die externen Mitarbeiter ein. Externe Mitarbeiter werden mit einem roten Symbol gekennzeichnet.

 

2 Personal- und Dienstplanung externer Mitarbeiter

Damit Du Alex oder andere externe Mitarbeiter im Personalplan und in der Dienstplanung sehen und einteilen kannst, musst Du auch hier im Filter des Personalplans die externen Mitarbeiter freischalten.


 

Nun kannst Du Alex und andere externe Mitarbeiter im Schichtplan einteilen.

 

3 Hinweis

Externe Mitarbeiter können zwar am zweiten Standort eingeteilt werden und die Arbeitszeit stechen, jedoch werden externe Mitarbeiter immer am Hauptstandort abgerechnet!