Personalnummer vergeben

E2N schlägt Dir beim Anlegen eines neuen Mitarbeiters die nächste "passende" Personalnummer vor.

Die vorgeschlagene Personalnummer ist 1 höher als die höchste im Account/ Standort existierende.

Bsp: Mitarbeiter bekommt die 102, wenn bisher höchste vergebene Personalnummer 101 ist.

BEACHTE:

Hierbei werden auch inaktive Mitarbeiter berücksichtigt.

TIPP:

Möchtest Du Personalnummern global verwenden, sodass die Vergabe standortübergreifend prüft und somit bei Standortwechseln keine doppelte Vergabe möglich ist, stelle dies unter > Benutzer > Verwaltung > Standorte > Einstellungen ein.


Du kannst natürlich auch manuell eine Personalnummer eingeben, da diese zum Beispiel schon durch das Lohnbüro vergeben worden ist. Wichtig ist, dass die Personalnummern Deiner Mitarbeiter mit denen in der Lohnbuchhaltung übereinstimmen!

9D10AB51-08FD-4C9D-B0E8-BFEDEFE4CEA8

Falls Personalnummern doppelt vergeben sind, bekommst Du auf der Startseite eine entsprechende Info.