Dienstplan drucken

Für den Aushang ist eine übersichtliche Darstellung des Dienstplans immer hilfreich. Hier findest Du ein paar Tipps für die Ansicht und den Ausdruck.

Grundsätzlich gibt es 2 Möglichkeiten, den Dienstplan zu drucken. Über das Drucken-Icon druckst Du die aktuelle Ansicht des Dienstplans direkt über den Browser. Alternativ  lädst Du unter > Dienstplan (> Personal oder > Schichten) zunächst über das Download-Symbol den Plan als Excel-Datei herunter und kannst ihn dann in Excel drucken.

1 Drucken über den Browser

2 Drucken über Excel

1 Drucken über den Browser

Über das Drucken-Icon erreichst Du die Druckvorschau Deines Browsers.



Die Druckvorschau entspricht zunächst wahrscheinlich nicht Deiner gewünschten Dienstplanansicht. Je nach Dienstplan und Browserdarstellung musst Du hier noch kleine Anpassungen vornehmen.



In den Druckeinstellungen gibt es drei wichtige Parameter, welche Dir dabei helfen, Deiner finalen Druckansicht näher zu kommen:

  • Ausrichtung
  • Ränder
  • Skalieren (benutzerdefiniert)



Hast Du Deine Ansicht erfolgreich optimiert, klicke auf Drucken.

2 Drucken über Excel

Exportiere den Dienstplan über das Export-Icon in Excel. Entscheide Dich dabei, ob der Dienstplan sortiert nach Mitarbeitern, oder gegliedert nach Arbeitsbereichen aufgebaut wird.



Nach dem Export nach Excel druckst Du den Dienstplan wie gewohnt über Excel aus.

2.1 Excel Export nach Mitarbeitern

2.2 Excel Export nach Arbeitsbereichen



Beim Export nach Arbeitsbereichen wird für jeden Arbeitsbereich nochmals ein eigenes Datenblatt angelegt.