Zuschlagsgruppen

Mit unseren Zuschlagsgruppen hast Du die Möglichkeit, Deine Zuschlagsregelungen noch individueller zu gestalten. Gibt es bei Dir im Betrieb verschiedene Regelungen, kannst Du diese ganz leicht in E2N hinterlegen und anpassen.

Unter Benutzer > Einstellungen > Abrechnung > Zuschläge, wählst Du die Zuschlagsgruppen aus.

 

Bild1

Anschließend wählst Du Deine gewünschte Zuschlagsgruppe aus. Hier hast Du die Wahl, eine neue Gruppe anzulegen oder einen Tarifvertrag auszuwählen, welchen Du dann individuell anpassen kannst.

 

Bild2-1

Außerdem kannst Du auswählen, für welche Mitarbeiter die Zuschlagsgruppen gelten sollen.

 

Bild3

Sobald die Zuschlagsgruppe aktiviert ist, kann Du dies auch unter Mitarbeiter > Abrechnung einstellen.

 

Bild4

Über das blaue Stift Symbol, können nun individuell die Zuschlagssätze angepasst werden.

 

Bild5

Hier kannst Du nun den Zuschlagssatz anpassen:

  • Wie viel Prozent des Zuschlagsatzes sind steuerfrei?
  • Außerdem kannst Du auch unterschiedliche Lohnarten für den steuerfreien und steuerpflichtigen Zuschlagssatz angeben.

Über "Zeitraum" kann die Startzeit angegeben werden. Durch Angabe der Dauer wird das Ende automatisch gefüllt.

 

Bild6

Außerdem hast Du die Möglichkeit, individuelle Zuschläge für einen bestimmten Feiertag einzustellen:

 

Bild7