Hardwareterminal anschließen

Du bist nur noch ein paar Schritte von Deiner minutengenauen Zeiterfassung entfernt. Folgende Dinge solltest Du beim Anschluss Deines Terminals beachten.

1 Den richtigen Platz finden

Finde einen geeigneten Platz mit Strom- und Netzwerkanschluss in der Nähe.

2 Das Netzwerk anschließen

Schließe bitte als Erstes das Netzwerkkabel an, da das Terminal eine Internetverbindung benötigt. Das Gerät ist standardmäßig so eingestellt, dass automatisch eine IP-Adresse über DHCP ermittelt wird.

 

3 Die Montage

Die Wandmontage erfolgt mittels einer Wandhalterung. Diese wird über 3 Befestigungspunkte an der Wand befestigt. (Befestigungsmaterial ist in dem durchsichtigen Tütchen).

 

 

4 Endlich loslegen

Sobald das Gerät an den Strom angeschlossen wurde, startet es selbstständig. Deine Mitarbeiter können direkt damit beginnen, ihre Zeiten zu stechen!

Hinweis: Das Display schaltet sich nach 30 Minuten aus und kann mit Tastendruck wieder reaktiviert werden. Das spart Energie und verlängert die Lebensdauer des Displays.